Veranstaltungen 2020

Erfurt untersagt ab sofort alle Veranstaltungen

Die Stadt Erfurt untersagt mit sofortiger Wirkung bis zum 10. April 2020 alle öffentlichen Veranstaltungen. Damit verschärft die Stadtverwaltung ihre Allgemeinverfügung von dieser Woche, in der öffentliche Veranstaltungen mit weniger als 500 Personen noch erlaubt waren. „Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, da auch bei einer geringeren Besucherzahl natürlich ein Ansteckungsrisiko herrscht. Das Coronavirus macht ja nicht vor einer kleineren Gruppe Menschen halt. Insofern müssen wir jetzt mit dieser Konsequenz handeln“, sagte Erfurts Sozialbeigeordnete Anke Hofmann-Domke.

 

 

PROGRAMMVORSCHAU  2019/20 @ ajz erfurt

JUGENDSCHUTZ:

 

Erziehungsbeauftragung 1

 

Erziehungsbeauftragung 2

 

ausschlussklausel

 

 

 

 

 

******************************************************

08.08.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Acidez ( mexikanische Hardcore-Punk)

Nasty Rumours (’77 Punkrock Band from Bern, Switzerland)

PESTPOCKEN (Punkrock / Giessen)

Waivers (Punkrock/ Leipzig)

******************************************************

21.08.2020

Vamachara (Metallic-Hardcore/USA)

Typecaste (Hardcore/USA)

Revolve (Hardcore/UK)

******************************************************

12.09.2020

Die Wut (Old School Punkband / Ruhrpott)

 

******************************************************